Termine

 
 

Was kann ich tun – in den letzten Tagen und Stunden für einen sterbenden Menschen?

 

22.10.2024

00:00 Uhr - 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Seminarraum

 

Wenn ein nahestehender Mensch schwer erkrankt, ist das eine große Herausforderung für Angehörige und Begleitende. Welche körperlichen Veränderungen finden statt? Welche Symptome können auftreten am Ende eines Lebens? Wie können die letzten Wochen, Tage, Stunden so angenehm wie möglich gestaltet werden? Wie können Leiden gelindert werden? Wie wichtig sind Flüssigkeit und Nahrung? Was gibt es für Unterstützungsmöglichkeiten? Information und Austausch für Angehörige und Begleitende.

 

Referentin: Barbara Gebert

Anzahl Teilnehmende: mindestens 6 Personen

 

 
Anmeldung
 
zurück