Termine

Juli 2020
MoDiMiDoFrSaSo
2729

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Kreativraum

Entfällt wegen Corona Virus - Jugendtrauergruppe für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

In einer geschützten Gruppe habt ihr die M&ou...

30 1

19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Seminarraum

Entfällt wegen Corona Virus - Entspannung und Meditation mit Klangschalen

In vollendeten Klängen schlummert das Geheimn...

2 3 4 5

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Hospiz Café

Entfällt wegen Corona Virus - Der Duft des Sommers

Duft des Sommers – ein ganz besonderer Zaube...

286 7 8 9

19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Hospiz Café

Entfällt wegen Corona Virus - weiberXXang

Die vier Frauen singen sich durch alle Herren L&au...

10 11 12
2913

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kreativraum

Entfällt wegen Corona Virus - Alles ist jetzt anders - Kindertrauergruppe für Kinder von ca. 6 bis 11 Jahren

Wenn in einer Familie die Mutter, der Vater, eine ...

14

18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Seminarraum

Entfällt wegen Corona Virus - Informationsveranstaltungen zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Möglichkeiten und Grenzen der Selbstbestimmun...

15 16 17 18 19
3020 21 22 23 24 25 26
3127

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Kreativraum

Entfällt wegen Corona Virus - Jugendtrauergruppe für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

In einer geschützten Gruppe habt ihr die M&ou...

28 29 30 31 1 2

Termin

Entfällt wegen Corona Virus - Vernissage: Objekte in Holz Werke von Johann Fetzer

 18. Juni 2020
von  17:30 Uhr bis  20:30 Uhr
 Hospizgarten und im Haus

Johann Fetzer ist seit vielen Jahren im Hospiz Ulm als Hauswart tätig. Schon immer auf der Suche nach handwerklicher Herausforderung, widmet er sich seit vielen Jahren seiner Leidenschaft, dem Holz. Er verwendet für seine Skulpturen einheimische Hölzer, vorwiegend Eiche, Esche und Kiefer und schafft berührende Figuren aus Ästen, Stämmen und Wurzeln, kombiniert diese manchmal mit Stein und entführt den Betrachter in bizarre, filigrane Naturbetrachtungen. Die Ausstellung im Hospiz Ulm ist bis zum 16. Juli 2020 im Hospiz Café und im Raum der Stille zu sehen.

Musikalische Begleitung der Vernissage: Duo DAVITOM, Thomas Blersch-Rieder, Akkordeon und Vincent Vialard, Kontrabass.

Mit Wechselspiel und Improvisation in Musikstilen wie Klezmer, Tango und Swing setzt „Davitom“ Körper und Seelen in Bewegung. Davitom nimmt Sie mit auf Tangostraßen nach Osteuropa oder Amerika und weckt die Sehnsucht nach dem anderswo.