Termine

März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
925 26

18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Seminarraum

Entfällt! - Meine Trauer – deine Trauer – unsere Trauer

Paare, die einen gemeinsamen Verlust zu betrauern ...

27

14:40 Uhr bis 15:00 Uhr

Raum der Stille

Impuls – ein Moment der Besinnlichkeit im Raum der Stille

Sie sind herzlich eingeladen zum Impuls im Raum de...

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Hospiz Café

Hospiz Café – offene Begegnungsstätte

Das Hospiz Café bietet Zeit und Raum zum Au...

19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Seminarraum

Ist ausgebucht!_„Stimmt jetzt meine Ahnung, oder stimmt sie nicht?“

Unser rationales Bewusstsein macht nur einen Bruch...

28 1

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Raum und Zeit

Trauercafé

Jeder Abschied verändert tiefgreifend das Leb...

2 3
104 5 6

14:40 Uhr bis 15:00 Uhr

Raum der Stille

Impuls – ein Moment der Besinnlichkeit im Raum der Stille

Sie sind herzlich eingeladen zum Impuls im Raum de...

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Hospiz Café

Hospiz Café – offene Begegnungsstätte

Das Hospiz Café bietet Zeit und Raum zum Au...

19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Seminarraum

Entspannung und Meditation mit Klangschalen

In vollendeten Klängen schlummert das Geheimn...

7

19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Hospiz Café

Märchen an denen mein Herz hängt

„Was ist dein Lieblingsmärchen?“ ...

8 9 10
1111

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kreativraum

Alles ist jetzt anders-Trauergruppe für Kinder von ca. 6 bis 11 Jahren

Wenn in einer Familie die Mutter, der Vater, eine ...

12

19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Hospiz Café

Veranstaltungsreihe: Einblicke Die Ruhe finden-Ein meditatives Konzert mit Georg Däges

Einfache Saiteninstrumente besitzen einen urspr&uu...

13

14:40 Uhr bis 15:00 Uhr

Raum der Stille

Impuls – ein Moment der Besinnlichkeit im Raum der Stille

Sie sind herzlich eingeladen zum Impuls im Raum de...

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Hospiz Café

Hospiz Café – offene Begegnungsstätte

Das Hospiz Café bietet Zeit und Raum zum Au...

17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Seminarraum

Das Kaleidoskop des Trauerns

Chris Paul, eine bekannte Trauerwissenschaftlerin ...

14

18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Seminarraum

Demenz: ein langer Abschied

Was ist das eigentlich für eine Krankheit? Wi...

15

ganztägig

Raum und Zeit

Trauercafé

Jeder Abschied verändert tiefgreifend das Leb...

16 17
1218 19

18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Seminarraum

Trauer am Arbeitsplatz

In der Arbeitsumgebung herrschen andere Regeln als...

20

14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Seminarraum

Informationsveranstaltungen zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Möglichkeiten und Grenzen der Selbstbestimmun...

14:40 Uhr bis 15:00 Uhr

Raum der Stille

Impuls – ein Moment der Besinnlichkeit im Raum der Stille

Sie sind herzlich eingeladen zum Impuls im Raum de...

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Hospiz Café

Hospiz Café – offene Begegnungsstätte

Das Hospiz Café bietet Zeit und Raum zum Au...

18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Hospiz Café

Vortrag zum Thema Demenz: Demenz-ist Prävention möglich?

Seit Jahrzehnten gibt es in der Alzheimerforschung...

21

19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Hospiz Café

Der Ton macht die Musik – Lieder zum Mitsingen

Sie singen gerne, möchten sich aber keinem Ch...

22 23

10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Seminarraum

Meditation

„Leben und Tod sind eine wichtige Sache. Sch...

24
1325 26

18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Seminarraum

Wie arbeitet der Kinder- und Jugendhospizdienst?

Am heutigen Abend stellen wir unserer Arbeit vor: ...

27

14:40 Uhr bis 15:00 Uhr

Raum der Stille

Impuls – ein Moment der Besinnlichkeit im Raum der Stille

Sie sind herzlich eingeladen zum Impuls im Raum de...

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Hospiz Café

Hospiz Café – offene Begegnungsstätte

Das Hospiz Café bietet Zeit und Raum zum Au...

28

17:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Seminarraum

Sich selbst und andere besser verstehen – Menschen begleiten mit dem Enneagramm

Wir gehen meistens davon aus, dass jede andere Per...

29 30 31

Termin

Sich selbst und andere besser verstehen – Menschen begleiten mit dem Enneagramm

 28. März 2019
von  17:30 Uhr bis  20:30 Uhr
 Seminarraum

Wir gehen meistens davon aus, dass jede andere Person die Welt genauso erlebt wie wir.
Dem ist aber nicht so. Dadurch entstehen Missverständnisse und Konflikte, die wir meist
nicht begreifen können. Ein nicht zu unterschätzender Grund hierfür ist der angeborene
Charakter. Er hat großen Einfluss darauf, wie ein Mensch wahrnimmt, denkt und fühlt.
Das Enneagramm beschreibt als Charakterkunde das Menschsein in neun verschiedenen
Persönlichkeitsstrukturen auf sehr präzise Weise. Die dazugehörigen Muster kennenzulernen,
hilft uns, uns selbst besser zu verstehen und die Menschen, mit denen wir in
Kontakt kommen. Dadurch kann Konflikten vorgebeugt werden oder wir können sie
besser durchschauen und lösen. So können wir rücksichtsvoller sowohl mit uns selbst
als auch mit anderen Menschen umgehen.

Referentin: Ruth Scheftschik

Anzahl Teilnehmende: mindestens 6 Personen